BIBEL-TEILEN-ONLINE in der Fastenzeit

Ökum. Gottesdienst zum Weltgebetstag

Freitag, 5. März 2021, 19.00 Uhr

in ref. Kirche Seen
Anmeldung erforderlich!

Herzlich willkommen

Wir freuen uns, Sie auf der Homepage unserer Pfarrei St. Urban begrüssen zu können. 

Innehalten, aufmerksam werden, auf etwas verzichten, was üblicherweise zum Alltag gehört - die Fasten- oder Passionszeit lädt ein zu Reinigung, Umkehr und Neuanfang. Traditionellerweise wird während der 40-tägigen Fastenzeit bis Ostern auf Fleisch verzichtet. Doch heute hat «Fasten» viele Gesichter: Kein Fernsehen, keine Computerspiele, kein Alkohol - die Sinne frei machen für das Wesentliche.

In diesem Jahr kommt noch etwas weiteres dazu. Corona zwingt uns auf, dass wir auf vieles verzichten. In dieser schwierigen Zeit fühlen sich deshalb viele Menschen alleine, vielleicht sogar alleingelassen. Gerne bieten unsere Seelsorgenden solchen Menschen ein Gespräch oder einen Anruf an. Jedoch wissen sie oft nicht, wer sich über einen Kontakt freuen würde. Zögern Sie also nicht, sich mit unseren Seelsorgenden in Verbindung zu setzen!

... und trotz Corona, laden wir Sie in unserer Pfarrei herzlich zu verschiedenen Angeboten ein.

Peter Koller, Gemeindeleiter

Aus aktuellem Anlass sind an den Gottesdiensten maximal 50 Personen erlaubt. Zudem gilt eine generelle Maskenpflicht (ab 4. Klasse) in der Kirche sowie im ganzen Pfarreizentrum. Veranstaltungen können bis 21. März 2021 nicht vor Ort durchgeführt werden.

Damit wir an unseren Gottesdiensten in der Fastenzeit und an Ostern möglichst niemanden abweisen müssen, ist ab 21. März bis 5. April eine Anmeldung unbedingt erforderlich (ausser für Gottesdienste am Mittwochmorgen). Anmeldungen sind via nachstehenden Link, Mail oder Telefon möglich.

https://sturban.kath-winterthur-anmeldungen.ch/

Wir bieten Ihnen an den Wochenenden an, unsere Gottesdienste über die Live-Übertragung von zuhause aus mitzufeiern.

Hier geht es zur Live Übertragung der Gottesdienste an den Wochenenden und Live-Streams von Vorträgen

Uns ist es ein Anliegen weiterhin für Sie da zu sein. Sei es bei einem Online-Angebot, in der Jugendarbeit mit dem vorhandenen Schutzkonzept oder bei einem Telefon mit Ihnen. Informieren Sie sich in der Agenda auf der rechten Seite oder auf der Jugendarbeits-Website, was stattfindet. Der Religionsunterricht ist bis Freitag, 26. Februar abgesagt. Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, wenden Sie sich an unser Sekretariat, unsere Seelsorgenden oder den Sozialdienst. Ausserhalb der Öffnungszeiten gibt der Anrufbeantworter Auskunft, wohin sie sich in seelsorgerlichen Notfällen wenden können

Peter Koller, Gemeindeleiter

Einige Links

Spiritueller Impuls

Gott, wir kommen so, wie wir sind.
Mach unser Denken frei, damit wir zu dir beten können;
mach unsere Hände und Füsse rein, damit wir dir dienen können;
und öffne unsere Herzen, damit wir dich vollkommen lieben und loben können.

Lasst euch waschen in Gottes unendlich strömendem Ozean der Gnade.
Sonnt euch im strahlenden Licht der Liebe Christi.
Lasst euch umarmen vom Heiligen Geist
mit den kühlenden Passatwinden der Verwandlung und des Neubeginns.

Weltgebetstag der Frauen, 5. März