Tongues of Fire

Intercultural
Pentecost Worship

Lobpreis-Gottesdienst
in Englisch und Deutsch

Sonntag, 20. Mai 2018
11.00 Uhr

 

weltoffen

 

Kultur und Gemeinschaft erleben

Hätten Sie Freude daran ins Kino zu gehen, eine Ausstellung zu besuchen, einen Theaterbesuch oder Ausflug ins Auge zu fassen? Vielmals hat man Lust dazu, man nimmt es sich vor, doch dann bleibt es bei der guten Idee.

Dann kommen Sie doch mit. Wir gehen gemeinsam.

"weltoffen" - hier finden Sie Einladungen, um zusammen kulturelle Anlässe zu Themen rund um Gott und die Welt zu besuchen. Schauen Sie regelmässig vorbei. Sie finden immer wieder neue Unternehmungen, welche gemeinsam einfach mehr Spass machen.

Auch spontan Entschlossene finden sicher immer wieder ein Angebot.

Begleitet werden die Anlässe von der Pastoralassistentin Astrid Knipping.

Ausstellungsbesuch mit Führung

"Women - Frauenbilder durch die Jahrhunderte"

Sonntag, 10. Juni 2018 von 11.00 bis 12.00 Uhr im Kunstmuseum Winterthur am Stadtgarten, Stadthausstrasse: Führung mit der Kunsthistorikerin Frau Tiziana Carraro

"In der Ausstellung 'Women' treffen im spannungsreichen Dialog stolze Bürgersfrauen auf laszive Aktmodelle - aufgemischt durch radikale Interventionen zeitgenössischer Künstlerinnen." (Zitat aus der Ausstellung)

Um eine Anmeldung wird gebeten, auch Kurzentschlossene sind herzlich willkommen. Kosten für Eintritt und Führung je nach Gruppengrösse ca. Fr. 25.- (Ermässigung mit Kulturlegi)

Ausflug

ins Haus der Religionen Bern, Freitag, 15. Juni, Führung um 10.00 Uhr 

Das Haus der Religionen in Bern bietet einen Einblick in das Leben und die Kultur grosser Weltreligionen.

Zum Programm gehören eine etwa eineinhalbstündige Führung durch das Haus der Religionen, die Möglichkeit zu ayurvedischem Mittagessen vor Ort (für Angemeldete), wahlweise weiteres individuelles Entdecken des Hauses oder einen Bummel durch die Altstadt Bern am Nachmittag oder oder.

Die Anreise kann individuell oder gemeinsam erfolgen. Näheres nach Anmeldeschluss.

Um eine Anmeldung bis Montag, 4. Juni wird gebeten.