Pfarrei St. Urban Winterthur

Ministrantinnen und Ministranten

Die rechte Hand des Pfarrers

Wir Minis sind die rechte Hand des Pfarrers während des Gottesdienstes und ausserhalb treffen wir uns für gesellige Stunden, Anlässe oder Minihöcks.

Wir Minis

In St. Urban sind wir ca. 25 Ministrantinnen und Ministranten welche nach der Erstkommunion mit dem Ministrieren begonnen haben. Die Aufgaben der Minis sind sehr vielfältig.

Einige der älteren Minis sind in der Leitung aktiv und gestalten und organisieren die Minihöcks mit.

Minihöcks

An den monatlichen Höcks geniessen wir es, zusammen in der Gruppe zu spielen, draussen zu sein, gemeinsam zu essen oder einfach Spass zu haben.

Winterthurer Minis

Einmal jährlich treffen wir uns mit den Ministrantinnen und Ministranten aller Pfarreien von und um Winterthur zum gemeinsamen Kennenlern- und Spass-Tag. Das Motto begleitet uns durch den ganzen Anlass.

Ministrantinnnen und Ministranten aus der ganzen Schweiz

Alle drei Jahre findet in einer Stadt der Schweiz das grosse Minifest statt. Daran nehmen bis zu 7000 Minis aus der ganzen Deutschschweiz teil. Auch wir Ministrantinnen und Ministranten von St. Urban haben schon manch eindrückliches Minifest miterlebt.

Hat es dich schon immer gewundert, wie es hinter den Kulissen des Gottesdienstes aussieht? Dann bist du herzlich willkommen bei uns mitzumachen.

Samuel Scherbel und Lukas Fürst