Pfarrei St. Urban Winterthur

Sie befinden sich hier:

Kirchendienste

Den Gottesdienst mitgestalten

In der Pfarrei St. Urban übernehmen Frauen und Männer verschiedene liturgische Aufgaben oder sind im Hintergrund tätig.

Die Lektorinnen und Lektoren tragen die testamentlichen Lesungen und Fürbitten während dem Gottesdienst vor.

Meist amten sie auch als Kommunionhelferin oder Kommunionhelfer im Gottesdienst. Sie helfen bei der Austeilung der Kommunion mit, vor der Einsetzung als Kommunionhelferin und -helfer wird ein Ausbildungskurs besucht.

Helfende Hände im Hintergrund

Unsere Kirchenordner und Kirchenordnerinnen begrüssen die Gottesdienstbesucherinnen und -besucher vor dem Gottesdienst, sie halten nämlich die Türen für den Einzug und Auszug offen. Zu ihren Aufgaben gehört es zudem, Auskunft zu geben oder Kirchenbesuchern, welche Hilfe nötig haben, beizustehen.

Während den gut besuchten Gottesdiensten, wie Erstkommunion und Firmung, Ostern oder Weihnachten achten sie darauf, dass alle Besucherinnen und Besucher einen Platz finden. Sie sorgen gleichzeitig auch für Ruhe, wenn es zu unruhig wird. Meist ist ein Kirchenordner oder eine -ordnerin im Einsatz, erkennbar durch das Namensschild.

Haben Sie Freude daran aktiv den Gottesdienst mitzugestalten?

Lernen Sie gerne neue Menschen kennen und fühlen Sie sich wohl als Helferin oder Helfer im Hintergrund?

Dann machen Sie doch mit und erkundigen sich bei den Kontaktpersonen.