Pfarrei St. Urban Winterthur

Ökumenisches Beten

Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen...

Matthäus 18.20

Ausgehend von der Tageslosung in Taizé treffen sich Menschen verschiedener Konfessionen zum Beten, Meditieren, Gedankenaustauschen, Ruhefinden, usw.

Das Ökumenische Beten findet jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat im Pfarreizentrum St. Urban statt.

Im Ökumenischen Beten ist Raum für Freuden und Sorgen, für Frohes und Trauriges, Tröstliches und Bedrückendes.

Gemeinsam im Gebet für verschiedenste aktuelle und persönliche Anliegen: Für Kirche, Stadt, Welt und Menschen... Um Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung...

Einfach mal reinschauen!

Wer Zeit und Lust hat, bleibt nach der besinnlichen dreiviertel Stunde noch für einen Schwatz in der Kafi-Ecke.

Für die Ökumenisch-Beten-Gruppe: Béatrice Infanger